Bonusstempel für unsere Kundenkarte jetzt auch auf dem Smartphone statt vom Stempelkissen

Zunächst einmal eine Klarstellung: unsere normale Kundenkarte, für die es nach 10 Massagen die 11. Massage frei gibt, bleibt natürlich in ihrer bisherigen Form erhalten. Sie können die Karte mitnehmen oder bei uns deponieren und nach der Massage bekommen sie ganz normal einen Stempel vom Stempelkissen aufgedruckt.

Wer aber möchte, kann statt dessen eine Kundenkarte in elektronischer Form auf dem Handy führen und sich entsprechend auch elektronisch die Bonusstempel geben lassen (für irgend etwas muss so ein Smartphone doch gut sein 😉 ). Möglich macht es die in Anschaffung und Betrieb kostenlose “10 Stamps”-App für das iPhone oder für Android-Geräte.

Die App ist eigentlich selbsterklärend: Nach dem Öffnen sieht man die Bonuskarten, die man bereits hat (beim ersten mal also vermutlich keine), oder man kann über einen zweiten Button sehen, welche Geschäfte in der Umgebung ebenfalls “10 Stamps” anbieten, oder man drückt den Button “Stempeln” um einen Bonusstempel auf seine entsprechende Stempelkarte übertragen zu bekommen. Außerdem kann man sich bei “10 Stamps” anmelden, was den Vorteil hat, dass die eigenen Stempelkarten zur Sicherheit auch bei “10 Stamps” gespeichert sind. Man kann die App aber auch anonym nutzen.

Wie sieht das Ganze nun in der Praxis aus? Sie zücken nach der Massage ihr Smartphone und sagen der Dame an unserer Rezeption, dass Sie gerne ihren Bonusstempel auf’s Handy hätten. Nun legen wir ihnen ein kleines Bild mit einem QR-Code vor, Sie öffnen die “10 Stamps”-App und drücken auf den “Stempeln”-Button. Die Kamera ihres Handys geht an und sie halten ihr Handy über den QR-Code. Die App erkennt den Code und löst selbständig aus. In einer kleinen Animation sehen Sie, wie ihnen der Stempel gut geschrieben wird. Das war’s auch schon.

Wenn Sie eine Stempelkarte voll haben, erscheint darüber ein Button “Einlösen”. Beim nächsten Besuch bei uns zeigen Sie einfach ihr Handy vor. Sie drücken auf Einlösen (bitte erst bei uns und nicht schon zuhause ;-)), eine kleine Animation zeigt zur Kontrolle noch ein mal alle 10 Stempel an und ihre Massage ist wohlverdientermaßen heute frei.

Noch ein Hinweis: wenn Sie unterschiedliche Massagen bei uns buchen, sind die entsprechenden Bonus-Stempel auch unterschiedlich und nicht untereinander kompatibel. Das heißt, wenn Sie heute eine halbstündige Traditionelle Thai Massage und beim nächsten Mal eine einstündige Thai Massage buchen, erkennt die “10 Stamps”-App den Unterschied und legt automatisch verschiedene Bonuskarten in ihrer App an: beim ersten Besuch eine Bonuskarte für halbstündige Thai Massagen und beim zweiten Mal eine Karte für einstündige Thai Massagen usw.

Das Ganze ist eigentlich sehr einfach und “wasserdicht”. Interessierte finden auf der “10 Stamps”-Homepage ausführlichere Informationen: www.10stamps.de

Vielleicht probieren Sie die App einfach mal aus. Und damit es sich auch lohnt, vergeben wir bis zum 31.10.2013 für den Ersteinsatz der “10 Stamps”-App bei uns einen zusätzlichen Stempel. Viel Spaß!

Bis bald
Wilai und Sukanya

Posted in Wir über uns | Tagged , , | Leave a comment

Gestern Nachmittag vor der Thaimassage…

Und wenn man sich noch so sehr anstrengt, die Klischees bleiben. Als ich gestern kurz das Ladenlokal verlassen habe und vor unserer Eingangstür stand, kam ein Passant, genauer gesagt, ein Mann etwa mittleren Alters des Weges.

Beim Näherkommen schaute er mich an, blickte dann auf das Firmenschild, erkannte offensichtlich das Wort Thaimassage, blieb darauf hin spontan stehen und sprach mich mit der Frage an, ob wir Erotik-Massagen anbieten. Nun ja, wer ist von solch einer Frage schon erfreut, wenn er nicht gerade vom Gewerbe ist? Aber wenigstens nicht lange herum gedruckst und um den heißen Brei geredet, insofern also ein Browny für Offenheit.
“Nein, tun wir nicht.”
Der Mann war mit der Antwort vielleicht nicht zufrieden, aber immerhin hatte er auch keine Empörung oder Moralpredigt erhalten. Also steht es im Bereich Offenheit 1:1. Der Mann geht weiter und bleibt nach ein paar Schritten stehen. Offensichtlich ist ihm etwas eingefallen. Er kommt zurück und fragt: “Wo gibt es denn hier Erotik-Massagen?” Noch ein Browny für direktes Fragen, leider aber auch 10.000 Minuspunkte für tumbe Dreistigkeit.
Was veranlasste diesen Menschen, eine wildfremde Frau nach dem Weg für gewerblichen Sex zu fragen? Die Kombination Thailänderin vor Thaimassage Praxis (wenn auch traditionell und nicht aus dem Sexgewerbe) ließ für ihn wohl keinen anderen Schluss zu, als das hier doch irgendwie und auf jeden Fall eine Beziehung zum Rotlichtmilieu bestehen MUSS! Auf die Antwort “Männer wissen in der Regel besser über solche Angebote Bescheid, Vielleicht fragen Sie jemand anderen.” entgegnete der Mann dann nichts mehr und ging weiter.

Eine weitere amüsante kleine Anekdote: Vor ein paar Tagen rief nach langer Zeit mal wieder jemand an und fragte, ob auch Massagen im Genitalbereich angeboten würden. Wir dachten schon, dass wir nach nunmehr fünf Jahren derartige Anrufer endgültig hinter uns gelassen hätten. Schön, dass uns dieser Herr daran erinnert hat, dass es offensichtlich auch eine andere Art von Thaimassage gibt. Unsere unfreundliche Gegenfrage, was in unserer Werbung ihn denn nun auf die Idee gebracht hatte, dass es sich bei unserem Angebot um Sex handeln könnte, ließ er unbeantwortet.

Aber vielleicht ist es ja auch unsere Schuld und wir haben auf unserer Homepage zu verklausuliert formuliert (“über die reine klassische Massage hinausgehend nicht…”). Hört sich schon etwas gestelzt an, klar. Vielleicht gibt es ja auch Bordelle, die Geschenkgutscheine anbieten. Und die Öffnungszeiten erst mal, da muss man einfach auf dumme Gedanken kommen. Überhaupt, die ganze Aufmachung…

Wir sind also für jeden Hinweis dankbar, wie wir unsere Homepage “ent-sexen” können. 😉

Bis bald…
Wilai und Sukanya

Posted in Wir über uns | Tagged , , , , , | Leave a comment

Wir möchten, dass man über uns spricht! Wilai auf Facebook und seinen Artgenossen..

Wilai Massage auf Facebook
Was Facebook ist, braucht man vermutlich niemandem mehr zu erklären. Seit Juli letzten Jahres gibt es dort eine Wilai Massage Facebook-Seite und wir haben bisher 143 mal ein “gefällt mir” bekommen (vielen Dank dafür!). Die Idee bei dieser Seite war eigentlich, unseren Kunden ein zusätzliches Informationsangebot zu unserer Homepage zu geben. Außerdem kann jeder auf der Seite posten. Leider wird nur recht selten von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht. Auch fanden unsere gemischten Posts über Massage und Thailand wohl einige Interessierte, allerdings auch Desinteressierte, die uns ihr “gefällt mir” prompt wieder entzogen haben, so dass wir unsere Mitteilungen stark eingeschränkt und auf aktuelle Informationen reduziert haben. Für Weitergehendes haben wir nun diesen Blog, wo das Lesen ja “freiwillig” ist.
Die Facebook Seite bleibt eine Gelegenheit, uns eine Rückmeldung zu geben. Und wenn sie denn positiv sein soll, dann reicht ein schnelles “gefällt mir” schon aus. Wir freuen uns über jeden Klick und erlauben uns dann, uns (namentlich) zu bedanken. Natürlich besteht auch weiterhin die Möglichkeit, eigene Beiträge (das schließt kritische Rückmeldungen mit ein) auf www.facebook.com/MassageEssen zu posten.

Google+ in Verbindung mit Google Places
Fans mögen das anders sehen, aber das Angebot von Google+ ist dem von Facebook ziemlich ähnlich. Allerdings gibt es bei Google die sogenannten Google Places. Wenn Sie z.B. bei Google “Thai Massage Essen” eingeben, werden automatisch lokale Ergebnisse, sogenannte Google Places ausgegeben (das erste Ergebnis bei den Places ist üblicherweise Wilai Massage :-)). Diese Places können Sie bewerten, wenn Sie ein Google+ Konto haben. Am einfachsten kommen Sie zur Bewertung, wenn Sie das rote Google+ Logo auf der Wilai Massage Homepage anklicken.

Qype
Um es gleich vorweg zu nehmen: Wilai Massage liebt Qype. Etwa ein Jahr nach der Eröffnung haben wir hier unsere ersten und durchweg positiven Bewertungen erhalten (nochmals vielen Dank an LanyS, OpenSky, Julia Schlenkert und Mifra aus 2008).
Qype ist wohl das größte und erfolgreichste Bewertungsportal. Man kann zu mehr oder weniger allen Plätzen, Örtlichkeiten, Firmen, Geschäften, Veranstaltungen, die man kennt, seine Erfahrungen und Benotungen abgeben. Das kann ein kurzer Satz sein, das kann eine ausführliche Beschreibung werden.
Zwar muss man auch hier erst ein Profil erstellen (schnell, einfach, kostenlos, einfach einen Benutzernamen wählen und E-Mail-Adresse eingeben), aber wer bereits ein Facebook-, Twitter-, WindowsLive-, Yahoo- oder Google+ Konto hat, kann sich darüber anmelden.
Wenn Sie also schon immer mal über Ihre Erfahrungen mit der Wilai Massage sprechen wollten, hier ist der richtige Platz dafür.

Twitter
Wir haben auch einen Twitter Account (der natürlich Wilai Massage heißt) und wir können Ihnen versichern, dass es gefahrlos ist, uns zu folgen. Die berühmten 140 Zeichen pro Nachricht werden nur hin und wieder benutzt, um Aktuelles zu verbreiten. Tweets werden also eher die Ausnahme, denn die Regel sein.

Social Bookmarks
Über ein Lesezeichen bei Mister Wong, Delicious oder einem anderen Dienst wären wir natürlich sehr erfreut. Wir werden entsprechende Links noch auf unserer Homepage setzen.

Andere Bewertungssysteme
Es gibt natürlich weitere Anbieter, bei denen Sie Ihre Bewertung über uns veröffentlichen können (golocal, allesnebenan, citysports u.a.). Bei den meisten muss man ein Profil von sich erstellen. Alle haben jedoch einen gravierenden Nachteil: die Dienste haben im Vergleich zu den ganz Großen (s.o.) deutlich kleinere Nutzerzahlen (um es höflich auszudrücken).

(Kein) Gästebuch
Wir haben von Anfang an darauf verzichtet, ein Gästebuch auf unserer Homepage einzurichten, weil wir glauben, dass man leicht in den Ruch der Selbtsbeweihräucherung kommt (“Kritik wird doch sofort gelöscht!”). Bewertungen auf Qype oder Google+ sind durch die Bewerteten nicht editier- oder löschbar. Wir sehen das als Vorteil an und sind natürlich bereit uns ihrer Kritik zu stellen (auch wenn’s weh tun sollte, ;-))

Haben wir noch irgend etwas im Social Media Bereich vergessen? Wo schreiben Sie? Wir freuen uns auf Ihre Hinweise und Kommentare!

Posted in Wir über uns | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Einige Vorschläge, Wilai Massage Geschenkgutscheine stilvoll zu überreichen

Den Geschenkgutschein im Umschlag zu übergeben dürfte der Regelfall sein. Für die, die es origineller wollen, hier ein paar Ideen, wie die Präsentation individuell wird:

1. als Flaschenpost
Gutschein in eine leicht zerbrechliche, möglichst klare Flasche stecken. Falls die Flasche noch voll ist (grundsätzlich weniger empfehlenswert): Gutschein erst im Gefrierbeutel versiegeln.

2. im Luftballon
Gutschein in großen Luftballon stecken und aufblasen.
Nicht ganz so effektvoll, aber auch nett: Gutschein am Luftballon anbinden.

3. im Eisblock
Gutschein laminieren oder im Gefrierbeutel versiegeln. In Wasserbad legen und einfrieren. Alternative zum Eisblock: Wackelpudding.

4. als Puzzle
Gutschein auf Holz kleben und mit der Laubsäge zum Puzzle sägen (wir raten von mehr als 16 Teilen ab). Puzzle-Gutscheine nehmen wir an, wenn sie korrekt zusammen gesetzt sind.
Alternative: auf Streichholzschachteln kleben.

5. nett verpackt
Umschlag in Zeitungspapier aus China, Japan, Russland o.ä. einwickeln. Falls die Prawda gerade im Altpapiercontainer gelandet ist: ein Ausdruck aus dem Internet tut’s auch.

6. verwirrend
Name und Grußtext auf dem Umschlag in Thai (die Übersetzung würden wir wohl übernehmen). In diesem Zusammenhang: was würden Sie von Geschenkgutscheinen halten, die komplett in Thai sind (oder in der harmloseren Version auf einer Seite Thai, auf der anderen Seite Deutsch)?

7. im Glasbilderrahmen
Geschenkgutschein über ein persönliches Bild (DIN A 6) legen und in einen passenden Glasrahmen setzen (Männern, die zur Massage den gesamten Rahmen abgeben, zeigen wir das darunter liegende Bild)

8.  versteckt
Bild von sich machen lassen, dabei einen Gutschein in der Hand halten. Bild als Poster drucken lassen. Den Gutschein ablösbar auf den Gutschein im Bild kleben.

Nun denn, war ein Vorschlag für Sie dabei? Wie halten Sie es mit dem Überreichen? Wir hoffen auf weitere Ideen!

Posted in Wir über uns | Tagged , , , | Leave a comment

Was hat es mit der Trusted Shops Zertifizierung für die Wilai Massage auf sich?

Wenn Sie in letzter Zeit bei Wilai Massage einen Geschenk Gutschein online bestellt haben, wird Ihnen das Trusted Shops Qualitätssiegel auf der Wilai-Shop Seite aufgefallen sein. Wer auf dieses Siegel klickt, wird zur Trusted Shops Seite weiter geleitet, wo die Gültigkeit des Siegels für Wilai bestätigt wird.

Trusted Shops ist ein Gütesiegel, das von der Stiftung Warentest und dem Bundesjustizministerium empfohlen wird. Vor der Erteilung werden 100 Qualitätskriterien überprüft, darunter z.B. Preistransparenz, Lieferinformationen oder Datenschutz.

Bereits vor geraumer Zeit hatten wir dieses Siegel in der Erwartung einer schnellen Erteilung beantragt. Die Fallstricke des Deutschen (Online-)Rechts haben aus dem Prüf- und Erteilungsvorgang dann allerdings eine quälend lange Prozedur gemacht (vermutlich nicht nur für uns quälend, sondern auch für die Prüferin von Trusted Shops). So waren vorgegebene Rechtsformulierungen in bestem Juristen-Deutsch zu übernehmen und Details einzuarbeiten (z.B bei der sog. Anbieterkennzeichnung), die für eine Bestellung nicht wesentlich sind, die das Gesetz aber vorschreibt.

Über die Rechtssicherheit hinaus bietet das Siegel die Möglichkeit, sich gegen Zahlungsverlust zu versichern, was für PayPal-Kunden und zukünftig bei Kreditkartenzahlung interessant sein dürfte (im Standardfall, also Bestellung auf Rechnung, erfolgt die Zahlung ja erst nach Erhalt der Gutscheine).

Unabhängig von Gesetz und Prüfung bleiben wir dabei: wir möchten, dass Sie mit unserer Leistung und unserem Service zufrieden sind. Und dass es uns ernst damit ist, dafür soll das Trusted Shops Siegel stehen.

bis bald
Wilai und Sukanya

Posted in Wir über uns | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Wir über uns…

Vor kurzem haben wir unserer Homepage einen neuen Anstrich verpasst. Das war die Gelegenheit, auch diesen Blog einzurichten. Wir möchten Ihnen hier ab und zu etwas über die Traditionelle Thai Massage erzählen, über Wellness, bei uns und in Thailand, und über andere Dinge, die mit Gesundheit und Wohlbefinden zu tun haben.

Wir möchten an dieser Stelle auch hin und wieder Bekanntes oder Neues über die Wilai Massage präsentieren. In der Kommentarfunktion können Sie uns dann Ihre Meinung sagen, ohne dass Sie erst ein Profil anlegen müssen. Es darf auch gerne Kritik sein. So bekommen wir die Möglichkeit, es besser zu machen.

Auf jeden Fall sollen unsere Beiträge nicht immer ganz so tierisch ernst gemeint sein. Lassen Sie sich doch einfach auch ein wenig unterhalten und, ganz wie unsere Thai Massage, entspannen.  Wir hoffen es gefällt…

Ihre
Wilai und Sukanya

Posted in Wir über uns | Tagged , , , | Leave a comment